Der Kaffeevollautomat Test für alle Kaffeeliebhaber

 

Heutzutage gibt es eine derart große Auswahl an Kaffeevollautomaten, dass ein Kaffeevollautomat Test bei der Auswahl des richtigen Produkts sehr hilfreich sein kann. Der Testbericht liefert dem Käufer alle notwendigen Informationen über den Kaffeeautomaten sowie den persönlichen Eindruck des Testers. Weiterhin wird die praktische Anwendung vom Tester geprüft, was ebenfalls viel über den Kaffeeautomaten aussagt. Oft ist es so, dass Kunden von der ausschließlich positiven Beschreibung der Hersteller geblendet werden und sich daher vor dem Kauf keinen objektiven Eindruck über das Gerät machen können. Deshalb ist es umso wichtiger, dass man die Möglichkeit hat, vorher einen oder mehrere Testberichte über die unterschiedlichen Geräte lesen zu können. Dies macht es dem Kunden wesentlich leichter, den für ihn geeigneten Kaffeevollautomaten zu finden und nicht auf vermeintliche Schnäppchen hereinzufallen, die sich im Nachhinein als Fehlkauf herausstellen.

ProduktDesignTechnische DetailsExtra/BesonderheitenPreis/Leistung            Bericht                   


DeLonghi ESAM 5500

- Modern
- Hochwertige Komponenten
- Passt in nahezu jede Küche
- elegant
- Kaffeeauslauf höhenverstellbar
- Leiseres Kegelmahlwerk
- Energiesparmodus
- Integriertes Milchsystem
- Reinigungsfunktion
- Heizplatte Tassenvorwärmer
- Diverse Heißgetränk Variationen
- Patentiertes Milchaufschäumsystem
Bericht


DeLonghi ESAM 3200

- Kastenform
- Modern
- ansprechend
- Bedienung an der Front
- 2 Tassenfunktion
- 14 Stufen Kegelmahlwerk
- Reinigungssystem
- Milchaufschäumdüse
- Mehrere Kaffeevariationen
Bericht


Siemens EQ 9 700

- Modern
- Innovativ
- Ansprechend
- Hochwertig
- Passt in nahezu jede Küche
- Bedienung an der Front- Ideale Brühtemperatur für bestes Aroma
- Zwei Bohnenbehälter
- Supersilent = leises Mahlwerk
- Barista Mode zusätzliche Aroma Feineinstellungen
- Automatisierte Reinigung, Dampfreinigung
- Getrennte Mahlwerke
Bericht


Saeco HD8769/01 Moltio

- Modern
- Schlicht
- Passt in nahezu jede Küche
- Frontale Bedienung
- Austauschbarer Bohnenbehälter
- Herausnehmbare Brühgruppe
- Scheibenmahlwerk aus Keramik
- Intuitives Display
- Integrierte Milchkaraffe
- Per Knopfdruck Variation von Heißgetränken
- Memo Funktion, wie es Ihnen gefällt
Bericht


KRUPS EA8108

- Schön
- Modern
- Schlicht
- Passt nahezu in jede Küche
- Metall Kegelmahlwerk
- Frontale Bedienung
- Verstellbares Mahlwerk
- Thermoblock System, jede Tasse heißer Kaffee
- Reduktion der Verkalkung längere Lebensdauer des Produkts
- Cappuccino Plus Aufschäumung direkt in der Tasse
- Multifunktionaler Drehregler
Bericht

 

Design und Aussehen des Produkts

 

Ein Kaffeevollautomat Test kann viele Fragen aufwerfen

Ein Kaffeevollautomat Test kann viele Fragen aufwerfen

Sowohl das Design als auch das Aussehen des Produkts spielen beim Kauf eine große Rolle. Auch hier beseitigt der Kaffeevollautomat Test eventuelle Unklarheiten und berichtet vor allem auch darüber, wie das Produkt in Wirklichkeit aussieht. Durch Photoshop und andere Tricks ist es heutzutage nämlich ein Leichtes, die Kunden zu täuschen. Eine im ersten Moment hochwertig aussehende Kaffeemaschine kann in Wirklichkeit nämlich auch billig wirken und schlecht verarbeitet sein. Um Enttäuschungen zu vermeiden, ist es auch hier sinnvoll, sich vorher diverse Testberichte durchzulesen. Der Tester berichtet auch über das Material, das Design und die gesamte Optik des Produkts, wodurch der Kunde vor bösen Überraschungen bewahrt werden kann.

Des Weiteren ist es so, dass jeder Kunde einen anderen Geschmack hat und die Optik seines Kaffeeautomaten nach anderen Kriterien beurteilt. Manche achten sehr darauf, dass das Design des Produkts haargenau zu der Einrichtung der Küche passt, andere möchten gerne einen Kontrast zur restlichen Einrichtung. Deshalb ist es umso besser, einen Vergleich der einzelnen Produkte vorliegen zu haben, da dies die Entscheidung für ein Gerät in jedem Fall erleichtert.

Nimmt man zum Beispiel die Geräte von namenhaften Herstellern wie DeLonghi, gibt es alleine schon von dieser Marke etliche völlig unterschiedlich designte Produkte. Hier einen Favoriten zu finden, ist mit Sicherheit nicht leicht. Wenn man sich zum Beispiel den Automaten „PrimaDonna Exclusive ESAM 6900.M“ anschaut, hat dieser zwar ähnliche Funktionen, aber ein völlig anderes Design als der Automat „Dinamica ECAM 350.15.B“. Hier kann ein Testbericht also durchaus hilfreich sein, wenn man sich nicht ausschließlich auf die Beschreibung vom Hersteller verlassen möchte.

 

Technische Details des Produkts im Kaffeevollautomat Test

 

Auch die technischen Details der Kaffeeautomaten wirken auf den ersten Blick für den Kunden unübersichtlich und verwirrend. Vor allem, wenn man viele verschiedene Produkte zur Auswahl hat. Um in der Flut an Informationen nicht den Überblick zu verlieren, macht es auch hier Sinn, diverse Testberichte zurate zu ziehen. Bei den technischen Details gibt es viele Unterschiede, die dem Laien auf den ersten Blick nicht unbedingt ins Auge stechen. Zum Beispiel ist der Automat „PrimaDonna Exclusive ESAM 6900.M“ von De`Longhi mit 14 kg Gewicht recht schwer, der Kaffeeautomat „Dinamica ECAM 350.15.B“ wiegt hingegen nur 9,5 kg. Auch die Kaffeeausgabe ist bei diesen beiden Modellen recht unterschiedlich, der Automat „PrimaDonna Exclusive ESAM 6900.M“ hat mit der Kaffeeausgabe (min./max.)
84/135 andere Werte als der Kaffeeautomat „Dinamica ECAM 350.15.B“ mit 88/140 (min./max.). Diese Details können im Alltag für den Kunden sehr wichtig sein und können darüber entscheiden, ob eine Anschaffung des jeweiligen Produkts sinnvoll ist oder nicht. Da aber kein Kunde vor dem Kauf einer Maschine Lust hat, Unmengen an technischen Details zu vergleichen, kommen dem Käufer auch hier wieder diverse Testberichte zugute. Durch diese kann man von vorneherein sagen, welche Produkte aufgrund ihrer Technik in Frage kommen und welche eben nicht.

 

Besonderheiten und Extras des Produkts

 

Jede Kaffeemaschine verfügt über Besonderheiten und Extras, die den Käufer davon überzeugen können, das für ihn richtige Produkt ausgewählt zu haben. Auch hier kann man als Kaufinteressent von einem Kaffeevollautomat Test nur profitieren. Der Tester hat die einzelnen Produkte bereits genau unter die Lupe genommen und auf ihre speziellen Eigenschaften untersucht. Oft wird mit tollen Extras geworben, die dann in der Praxis doch nicht wie vom Hersteller beschrieben funktionieren oder hier und da kleine Macken haben. Um einem Fehlkauf vorzubeugen, empfiehlt es sich, die Testberichte zum jeweiligen Produkt vorher genaustens durchzulesen. Auch der Vergleich der Besonderheiten der einzelnen Kaffeeautomaten kann lästig sein und ein Kaffeevollautomat Test kann dem Käufer hierbei viel Zeit ersparen. Jeder Kunde legt außerdem auf unterschiedliche Funktionen wert, die Unterschiede zwischen den einzelnen Produkten können hier gewaltig sein. Wenn einem Käufer zum Beispiel die einfache Reinigung einer Maschine sehr wichtig ist, womit zum Beispiel der Hersteller De`Longhi der „Dinamica ECAM 350.15.B“ wirbt, empfiehlt es sich für ihn mit Sicherheit, ein anderes Modell zu kaufen als für einen Käufer, der mehr Wert darauf legt, dass mit seiner Maschine eine Trinkschokolade zubereitet werden kann. Für diesen Kunden wäre es sinnvoller, sich das Modell „PrimaDonna Exclusive ESAM 6900.M“ vom selben Hersteller einmal näher anzuschauen.

 

Test Kaffeevollautomat | Preis- und Leistungsverhältnis

 

Unsere wichtigsten Punkte beim Kaffeevollautomaten Test

Unsere wichtigsten Punkte beim Kaffeevollautomaten Test

Wenn Kaffeevollautomaten getestet werden, ist das Preis- und Leistungsverhältnis der Produkte natürlich besonders wichtig. Dies wird beim Test der Kaffeevollautomaten natürlich auch deutlich sichtbar, da der Tester alle Funktionen überprüft sowie den Preis mit der letztendlich erbrachten Leistung und Funktionstüchtigkeit der Maschine vergleichen kann. Dies ist für den Kunden beim Kauf sehr wichtig, damit spätere Enttäuschungen vermieden werden können. Der Kaffeevollautomat Test liefert dem Kaufinteressenten schon vorher brauchbare Informationen, die für den Kauf entscheidend sein können. Wird eine Kaffeemaschine zum Beispiel als völlig überteuert beschrieben oder wird im Laufe eines Tests festgestellt, dass die Maschine die vom Hersteller beschriebene Leistung nicht erbringt oder diverse Extras nicht einwandfrei funktionieren, hat der Kunde die Möglichkeit, dies im Vorfeld mit in die Kaufentscheidung einzubeziehen. Dies erleichtert das Aussuchen eines auf die Bedürfnisse des Kunden perfekt abgestimmten Produkts ungemein. Weiterhin muss der Kaufinteressent sich nicht ausschließlich auf die Produktbeschreibungen des Herstellers verlassen, sondern kann darauf vertrauen, dass die Maschinen im Kaffeevollautomat Test vorher ausgiebig auf ihre Macken hin untersucht worden sind. Die Stimmigkeit des Preis- Leistungsverhältnisses ist hierbei natürlich für den Kunden besonders ausschlaggebend.