Kaffeevollautomat Philips

Der Philips Kaffeevollautomat HD8844/01 gehört zur 4000er Serie des Herstellers. Obwohl das Gerät im mittelpreisigen Sektor rangiert, weiß es zu überzeugen mit qualitativ hochwertigem Kaffee, einem großen Funktionsumfang und interessanten Features, die sogar der High-End-Klasse gut zu Gesicht stehen. Trotz der vielen Kaffeespezialitäten, die der Automat zuzubereiten versteht, kommt er mit vergleichsweise wenigen Bedienelementen aus. Die Handhabung ist einfach und effektiv; was sich nicht selbst erklärt, wird nach kurzer Nutzungsdauer und Eingewöhnung plausibel. Vom ersten gebrühten Kaffee an sorgt der Philips HD8844/01 damit nicht nur bei den Getränken für Genuss, sondern auch bei der Zubereitung. Zusätzliche Funktionen halten das Gerät sauber und nahezu wartungsfrei. Wo immer sich ein solcher elektronischer Barrista befindet, gilt das als stumme und ebenso unaufdringliche wie herzliche Einladung, in die Genusswelt der aromatischen Bohnen einzutauchen.
Hier zu den Produkten

 

Eleganter Auftritt in funktionellem Design

Philips Kaffeevollautomat und mehr Informationen

Philips Kaffeevollautomat und mehr Informationen

Der Philips Kaffeevollautomat präsentiert sich zurückhaltend elegant. Dabei vermittelt die schlichte Linienführung des mattschwarzen Gehäuses ein Gefühl von Dynamik. Auf der nach vorn abgeschrägten Oberseite finden die Bedienelemente wohlgeordnet Platz. Mittig sitzt der An-/Aus-Schalter unter dem klaren, dreifarbigem Display, während je drei Druckknöpfe links und rechts die Konsole komplettieren. Die Oberseite selbst weist lediglich zwei Klappen auf. Unter diesen findet der Wassertank auf der einen Seite Platz, unter der rechten wurde der Bohnenbehälter neben dem Pulverschacht platziert und der Stellknopf für den Mahlgrad des Keramikmahlwerks. Wie bei allen Geräten der 4000er Serie sitzt beim Kaffeevollautomat Philips HD8844/01 der Getränkeauslauf prominent an zentraler Stelle der Frontseite. Das auffällig verchromte Bauteil ist bei der Reihe der CoffeeSwitch mit wichtiger Funktion. Direkt links daneben findet sich der automatische Milchaufschäumer.
Selbst der Abtropfschale lässt eine gewisse Eleganz sich nicht absprechen. Das Gitter liegt verchromt vor dem Gerät, dient zum Aufstellen von Tassen oder Gläsern und sammelt im darunter befindlichen Behälter Restflüssigkeit. Sobald diese den Maximalstand erreicht hat, wird das per dezenter Information direkt vor dem Gehäuse angezeigt.
Dank einer intelligenten Linienführung des Designs wirkt der Vollautomat weder massig noch klotzig. Und das trotz der Gesamtmaße von 21,5 x 42,9 x 33 cm, die ein Gewicht von sieben kg beherbergen. Der Philips Kaffeevollautomat HD8844/01 kann nicht als das kleine Schwarze in der Küche gelten. Das Gerät integriert sich mit seinem zurückhaltenden Auftritt jedoch in nahezu jede Umgebung. Besonders zur Geltung kommt die Kombination aus schlichtem Schwarz und metallischem Glanz jedoch in modernem bis stylischem Ambiente.

Technische Details des HD8844/01 Philips Kaffeevollautomat

Eine Übersicht über die technischen Parameter des Kaffeevollautomat Philips HD8844/01 skizziert Leistungsfähigkeit und Features des Gerätes. Der Bohnenschacht der Maschine fasst bis 250 g Rohware, der Wassertank bevorratet 1,8 l. Bevor der Auffangbehälter nach Reinigung verlangt, nimmt er bis zu 15 Portionen Kaffeesatz auf. Die fünf Stufen des Keramikwerks sorgen für Mahlstufen von grob bis fein, um individuellem Geschmack gerecht werden.
Das Display in dreifarbiger Optik liefert Informationen zu Spülvorgängen, Getränkesorten, Kaffeestärke, Füllmengen und weitere. Je nach gewählter Taste erfüllt der Vollautomat per Knopfdruck den Wunsch nach Espresso, großem Espresso, aufgeschäumter Milch sowie klassischem Kaffee und gestattet das Regulieren der Kaffeestärke. Ein Druck auf die untere rechte Taste ruft das Menü auf.
Um dem Kaffeepulver das optimale Aroma zu entlocken, drückt die Pumpe das Wasser mit 15 bar durch den Kaffee. Eine Gesamtleistung von 1850 Watt sorgt für genug Energie, um das Wasser auf die voreingestellte Temperatur zu bringen und den reibungslosen Betrieb sicherzustellen.
Eine Reinigung der ausgereiften Brühtechnik mit Wasser erfolgt automatisch beim Start oder Ausschalten. Das gewährleistet eine dauerhaft gute Qualität der Getränke. Jeden Entkalkungszyklus kündigt das Gerät nach voreingestellten Parametern an und führt bei Bedarf per Display durch diesen Reinigungsprozess. Regelmäßig durchgeführt, verlängert die Wartung die Lebensdauer der Maschine und garantiert kontinuierlichen Kaffeegenuss auf hohem Niveau.

Die Highlights des HD8844/01

Mit dem Kaffeevollautomat Philips zahlreiche Bohnen verarbeiten

Mit dem Kaffeevollautomat Philips zahlreiche Bohnen verarbeiten

Funktionalität trifft Geschmack. Das bezieht sich auf das Design des Kaffeevollautomat Philips HD8844/01 ebenso wie auf die Arbeitsergebnisse der Maschine.
Zu den besonderen Merkmalen gehört der CoffeeSwitch, ein Bedienelement, das nicht nur optisch herausragt. Mit einem einfachen Griff schaltet das Gerät von normal dosiertem Kaffee auf kräftigen Espresso um oder umgekehrt. Dieses Feature wurde in den Auslauf integriert, der in der Höhe an die Tassen-/Gläsergröße angepasst werden kann. Für variantenreichen oder alternativen Genuss beinhaltet der HD8844/01 einen separaten Pulverschacht. Dieser bietet die Möglichkeit, beispielsweise koffeinfreien Kaffee zu bevorraten. Durch den Einsatz des automatischen Milchaufschäumers verwertet der Philips HD8844/01 die Milch Tropfen für Tropfen optimal. Bei Bedarf zieht das Gerät die Milch direkt aus dem Tetrapack der einem Milchkännchen, schäumt sie auf und gibt sie gleichmäßig auf die Kaffeespezialität. Komplizierte und aufwändige Extraschritte bei der Zubereitung entfallen. Ebenfalls angenehm: Durch den Wegfall eines separaten Milchbehälters an oder in der Maschine kommt immer frische Milch aus dem Kühlschrank zum Einsatz.
Das Scheibenmahlwerk aus Keramik garantiert Langlebigkeit bei minimalem Wartungsaufwand. Zudem sorgen intuitive Bedienung des Displays und Zusatzfunktionen wie Wahl von Brühdauer, Temperatur und Kaffeestärke für unbeschwerten Genuss. Speichern der Vorlieben für verschiedene Getränke über die Memory-Funktion macht das Zubereiten noch einfacher.

Der Philips Kaffeevollautomat bietet viel fürs Geld

Die Investition in einen Kaffeevollautomat der 4000er Reihe lohnt sich für Gelegenheitsgenießer ebenso wie für Kaffeevieltrinker. Der elektronische Barista versteht sich auf sieben Kaffeespezialitäten, die er gekonnt und zügig zubereitet. Dabei überzeugt das Gerät durch kontinuierliche Qualität. Seine Stärken spielt der Automat aus, obwohl er sowohl durch Energiewerte wie auch durch Reinigungsverhalten die Umweltbelastung so gering wie möglich hält. Verarbeitung und technische Möglichkeiten bieten mehr als die Preiskategorie vermuten lässt. Kaffeevollautomat Philips HD8844/01 liefert zügig hochwertige Ergebnisse und kommt mit einem gefälligen Design daher.
Das Verhältnis zwischen Preis und Leistung lässt sich nicht allein festmachen an Daten, Werten und objektiven Kriterien. So lassen sich zwar bestimmte Fakten ermitteln und Messwerte vergleichen wie Stromverbrauch, Zeitersparnis und Kosten der Getränke im Vergleich zur Zubereitung per Hand oder gar dem Preis in einem Café. Das alles trifft aber keine Aussage über die Steigerung des Lebensgefühls, das der Philips mit jedem frisch und heiß bereitetem Kaffeegetränk vermittelt. Kaffeegenießer und Vieltrinker werden das Verhältnis von finanziellem Aufwand zum Nutzen des elektronischen Barista anders geeichten als Gelegenheitstrinker oder Liebhaber von Tee.
Neben dem Bohnenbehälter verfügt der Philips Kaffeevollautomat HD8844/01 über ein Fach für vorgemahlenen Kaffee. So steht bei Bedarf eine zweite Sorte zur Verfügung wie zum Beispiel entkoffeinierter Kaffee.
Zum sehenswerten Lieferumfang des Vollautomaten gehören neben dem Gerät selbst das Netzteil, ein Kaffeelot, ein Kaffeefet sowie ein Kaffeepinsel. Wer sich in Details der Funktionen vertiefen möchte, erhält mit einer umfangreichen Dokumentation und Beschreibung Gelegenheit dazu.

Sehen Sie auch: