Den richtigen Kaffeeautomat zu finden ist nicht immer leicht, ob es nun ein Kaffeevollautomat oder einer mit Milchaufschäumer sein soll – die Auswahl ist nahezu grenzenlos. Und wenn man hier ein qualitatives und günstiges Produkt kaufen möchte, dann gibt es auf dem Markt zahlreiche attraktive Angebote. Kaffeemaschinenland.de möchte Ihnen Erfahrungsberichte, Testreihen und tolle Angebote präsentieren, sodass auch Sie in Zukunft einen wunderbaren Kaffee genießen können.

In Deutschland ist der Kaffeekonsum nach wie vor hoch und allseits beliebt; to go, im Café oder einfach zu Hause, wir lieben das braune Getränk und können nicht genug davon bekommen.

Hier zu den Produkten

Kaffeemaschine für einen extravaganten Genuss

Kaffeemaschine für einen extravaganten Genuss

Manch einer liebt seinen morgendlichen Kaffee mit Milch, der andere schwarz oder einen leckeren Cappuccino. Die diversen Kaffeesorten sind weitreichend und wenn man den richtigen Kaffeevollautomaten hat, kann man sich jeden Wunsch erfüllen.

Erfahren Sie nachfolgend noch mehr über die technischen Fähigkeiten einzelner Maschinen, welche für den privaten Gebrauch und welche für das Geschäft prädestiniert sind.

  • Was kosten die Kaffeemaschinen?
  • Tolle Angebote und Details
  • Erfahrungsberichte
  • Die Geschichte der Maschine und des Kaffees

Wie viel darf eine Kaffeemaschine kosten?

So eine Frage darf man nicht pauschalisieren; es kommt immer darauf an für welchen Zweck man einen Kaffeeautomat benötigt. Die meisten Haushalte sind es Leid einen einfachen Kaffee mit der Filtermaschine zu machen, es dauert lange und das Aroma entfaltet sich wohl bei den qualitativen Produkten besser. Hier erfahren Sie mehr zu einzelnen Produkten und Zubehör.

Die meisten privaten Haushalte und Kaffeefans sind schon mit einfachen Maschinen zufrieden. Mit solchen Vollautomaten haben wir die Möglichkeit Kaffee auf höchstem Level zu genießen. Neben dem einfachen Kaffee Crema gibt es auch hier die Sorte Filterkaffee, Latte Macchiato, Cappuccino, Espresso und sogar Tee. Die Sorte Filterkaffe kam erst einige Zeit nach den Einführungssorten auf den Markt und schließt die Lücke eines einfachen Bedürfnisses. Aber nicht nur Aldi hat super Maschinen zu einem optimalen Preis und Leistungsverhältnis. Auch Spitzenmarken punkten mit tollen Angeboten.

Wenn es um die Preise geht und um die Frage, wie viel darf mich denn nun ein Produkt kosten? Dann sollte dies jeder für sich individuell entscheiden. Da es im Haushalt oder im Büro nicht so zugeht, wie in einem Bistro oder Lokal, reicht meistens eine handelsübliche Maschine mit ausreichender Qualität. Der Wettbewerb ist stark, so nähern sich die unterschiedlichen Marken im Preiskampf sehr stark an und machen für den Endverbraucher die Entscheidung sehr schwer.

Preise zwischen 70,00 € und 500,00 € sollten für den normalen Haushaltsgebrauch einen „Normalpreis Bereich“ angeben. Die anderen Gerätschaften, die weit über diesen Preisen liegen, sollten eher von professionellen Cafés oder Bistros verwendet werden. Auch Kaffeepadmaschinen lassen sich zu günstigen Preisen finden.

Auf unserer Webseite finden Sie alle Kaffeewunder zu unterschiedlichen Preisen, auch die Kaffeemaschine Pads sind hier ausschlaggebend. Wer sich ein preisgünstiges Gerät anschafft wird meist mit den Preisen der Pads überrascht. Also der Tipp von Kaffeemaschinenland.de:

Bevor Sie sich einen wunderschönen Kaffeemacher anschaffen, schauen Sie nach zukünftigen Preisen für Zubehör und Pads. Nur so können Sie ein wahres Angebot von den üblichen unterscheiden.

Kaffeevollautomat und die schönsten Cappuccino zaubern

Kaffeevollautomat und die schönsten Cappuccino zaubern

Und genau hier sehen wir einen starken Preiskampf unter den Marken und No- Name Produkten. Vorratspackungen werden vergünstigt angeboten und auch der Onlinehandel trägt seinen Teil dazu bei, dass zahlreiche Pads in der Menge günstig erworben werden können. Teilweise sind die Preise so massive günstig, dass man im Schnitt pro Pad 0,11 € bezahlt. Da erkundigt man sich am besten vorher, welche Preise bei den unterschiedlichen Produkten im Gebrauch letztendlich zustande kommen. Auf unserer Webseite finden Sie auch tolle Angebote zu den Kaffeepads und können sich selbst ein Bild Ihrer Lieblingsmaschine machen.

Ist es wahr, dass Marken immer teurer sind?

Bei den Kaffeemaschinen ist es ähnlich wie bei den Druckern; so der Volksmund: Die Hersteller verdienen erst an den Kaffeepads. Insoweit kann man durchaus behaupten, dass man in den verschiedenen Markenkategorien und Qualitätsstufen fast identische Preise finden kann. Dennoch muss man auch sagen, dass sich Markenmaschinen in der Qualität gegenüber den Unbekannten nicht immer durchsetzen.

Zahlreiche No- Name Produkte können im geschmacklichen Test viele Haushalte überzeugen und ein Bedürfnis stillen. Bei einem Kaffee ist es fast wie bei einem guten Wein – es ist einfach Geschmackssache.

Wo machen sich Unterschiede bemerkbar?

Viele Kaffeemaschinenhersteller arbeiten mit unterschiedlichen Materialien und Qualitätsstufen. Es sollte in jedem Interesse liegen, dass eine Maschine bzw. ein elektronisches Gerät (neben der Garantie) auch hält was es verspricht. So ist es gerade bei den Produkten wichtig einen langen Produktlebenszyklus zu haben. Im 21. Jahrhundert wird vieles elektronisch entwickelt und auch in der Nutzung sehr komplex. Wenn hier Ersatzteile schon nach kurzer Zeit notwendig werden, kann es kompliziert und teuer werden. Achten Sie darauf, dass Ihre Kaffeemaschine in Test- und Erfahrungsberichten zufriedenstellend abschneidet – vor allem was diesen Punkt betrifft. Vielleicht schauen Sie bei unserem Kaffeemaschine Test vorbei.

Kaffeeautomat für Privat und Unternehmen

Kaffeeautomat für Privat und Unternehmen

Nun haben wir wohl den wichtigsten Punkt geklärt, neben dem Geschmack der einzelnen Kaffeesorten, sollte auf jeden Fall die Qualität der einzelnen Produkte zur Lebensdauer gewährleistet sein.

Kaffeemaschine – wann kann die Entscheidung schwer fallen?

Wenn der Geldbeutel nicht ganz so offen sein kann wie bei manch einem anderen, kommt es häufig auf günstige Angebote an. Aber die Preise der Kaffeemaschinen selbst wirken doch eher irrelevant, sofern die spätere Nutzung nicht zu kostenintensiv wird.

Schwierigkeiten bei einer Entscheidung finden sich meistens dann, wenn man eine Lieblingskaffee Marke hat und diese aber im Verbrauch und in der späteren Nutzung kostspieliger, als der Konkurrent wird. So spielt sich bei der Entscheidung bzw. Auswahl eines Kaffeeautomaten die Gegenüberstellung Preis oder Geschmack ab.

Was wäre wohl für Sie interessanter und besser? Zahlen Sie gerne etwas mehr um Ihre Lieblingsmarke zu haben?

Details und tolle Angebote für den alltäglichen Gebrauch

Auch wenn wir auf unserer Webseite stetig neue Produkte und Angebote präsentieren und bewerben, möchten wir Ihnen gerne ein paar tolle Produkte für den Alltag nennen und Ihnen zeigen, worauf man achtgeben sollte.

1)

AEG KAM300 Kaffeeautomat

Fresh Aroma (1000 Watt, integriertem Mahlwerk, 9 Individuelle Mahlgradeinstellungen) Edelstahl/Schwarz

Die Marke AEG hat einen Kaffeeautomat für den üblichen Hausgebrauch in den Verkehr gebracht, welcher jedes Bedürfnis zufriedenstellen sollte. Ist das auch wirklich so?

Also könnte man doch von einem tollen Schnäppchen sprechen. Mit dieser Art von Kaffeemaschine kann man zu einem solch günstigen Preis sogar noch individuelle Mahlwerkeinstellungen vornehmen. Mit dem integrierten Mahlwerk stehen dem Nutzer 9 verschiedene Mahlgradeinstellungen zur Auswahl. In unserer vollautomatisierten Zeit ist es sogar möglich, per Knopfdruck das Aroma und den Geschmack zu wählen. Ausgezeichnet für Eigenversuche und auch für Besuch. Die diversen Einstellungen ermöglichen jedem Genießer den eigenen Geschmack optimiert ausfindig zu machen. Aber nicht nur mit dem eigenen Mahlwerk glänzt dieses Produkt, sondern auch mit einer einfachen Bedienung. Das Auffüllen von Bohnen und Wasser wird zu einem Kinderspiel, durch die drehbare Bodenplatte.

Außerdem besitzt dieses Gerät einen Timer mit hinterleuchtetem Display und einer automatischen Abschaltfunktion.

Wie auch jedes andere Gerät muss auch dieses gepflegt und gereinigt werden, damit die Lebensdauer des Produkts nicht eingeschränkt wird. Wir empfehlen den dazugehörigen AEG Premium-Entkalker ECF 4. So können Sie die Funktion dieses tollen und günstigen Produkts langfristig und nachhaltig nutzen.

 

2)

Philips HD7766/00 Grind&Brew

Filter-Kaffeemaschine, doppelter Bohnenbehälter, schwarz/metall

Für diejenigen, die ein wenig mehr für mehr Funktionen ausgeben möchten, hat sich Philips echte Mühe mit diesem Produkt gegeben.

Das Besondere an dieser Maschine ist zum Beispiel der doppelte Bohnenbehälter, so haben Sie die Wahl zwischen zwei Bohnensorten und können nach Belieben variieren. Das Produkt wäre nicht von der berühmten Marke, wenn es kein einfaches Multi- Bedienfeld hat. Hier können Sie zwischen Kaffeestärke, Anzahl der Tassen und auch im Mahlwerk variieren. Diese große Individualität ermöglicht einen extravaganten Aromen Genuss. Für eine optimale Aromaentfaltung, den Tropfstopp und Entkalkungsindikator sorgt der Aroma Swirl.

Auch hier haben wir ein integriertes Mahlwerk mit diversen Stufen und eine Timerfunktion. Noch eine weitere Funktion ist der LightGuide für eine innovative Wasserstandanzeige.

 

3)

Melitta 1011-06 Look de Luxe Kaffeefiltermaschine

-Aromaselector -Tropfstopp schwarz/edelstahl

Wer es ganz einfach, günstig und praktisch haben möchte kann mit einer super Marke ein tolles Produkt an Land ziehen. Eine qualitative Filtermaschine zum günstigen Preis.

Auch bei diesem günstigen Produkt können Sie alle individuellen Wünsche einstellen, mit einem Aroma Selector können Sie am frühen Morgen einen starken und kräftigen Kaffee genießen. Und zur späteren Stunde einen echten Wohlfühlkaffee. Die Edelstahlelemente sorgen für ein trendiges Produkt, auch die beliebten Farben passen sich nahezu jeder Kücheneinrichtung an. Ein weiterer Vorteil ist die einfache Reinigung, einige Kleinteile der Maschine kann man in die Spülmaschine stecken. Das Entkalkungsprogramm und die Spülmaschinengeeigneten Kleinteile sorgen für eine langfristige Freude mit diesem Küchenutensil.

Die besondere Ausstattung machen vor allem der Schwenkfilter mit Tropfstopp, optimale und transparente Wasserstandanzeige und die Möglichkeit der Dosierung mittels Tassenskalierung an der Glaskanne aus. Natürlich hat dieses Gerät auch eine Warmhaltefunktion und sorgt für kein Kabelwirrwarr, durch ein angebrachtes Kabelfach.

Hier finden Sie weitere Produkte:

 

Kaffeevollautomat – exquisiten Genuss mit besten Geräten

Mit der richtigen Maschine für Kaffee ist alles möglich

Mit der richtigen Maschine für Kaffee ist alles möglich

Neben diesen tollen und günstigen Produkten gibt es auch noch die Geräte für die besonderen Momente und Kaffeeliebhaber. Denn die Kaffeevollautomaten punkten in jeder Hinsicht und sorgen für ein unvergleichbares Aroma. Eine Kaffeemaschine kann Ihnen auch viele Wünsche erfüllen.

Gerade diese Produkte gibt es in unterschiedlichen Preissegmenten. Um hier das richtige Produkt ausfindig zu machen, muss man gut recherchieren.

Wem eine einfache Kaffeemaschine nicht mehr ausreicht und wer noch ein höheres Level an Genuss ausprobieren und variieren möchte, hat mit den Vollautomaten genau ins Schwarze getroffen. Der Trend geht ganz klar in Richtung Moderne und Variationen. Und welches Kaffeeprodukt kann diese Fähigkeiten bieten? Richtig, der Vollautomat. Ob man nun auf einen Espresso, Cappuccino, Latte Macchiato, Café Crema oder Sonstiges steht, bei einem solchen Hochleistungsprodukt bleiben keine Wünsche mehr offen. Vielleicht interessiert Sie unser Kaffeevollautomat Test bei verschiedenen Produkten.

Diese Produkte sind nicht nur für den einfachen Haushalt interessant, sondern auch für Café oder andere Unternehmen, die ihren Mitarbeiten etwas Gutes ermöglichen möchten. Gerade auch bei den Unternehmen kommt es darauf an Qualität zu einem niedrigen Preis zu bekommen. Mit diesen Produkten kann man den Angestellten und sich selbst nachhaltig hohe Qualität liefern und das zu einem günstigen Preis.

1)

KRUPS EA8160 Kaffeevollautomat

(1,8 l, 15 bar, LC Display, AutoCappuccino-System) schwarz

Da nicht jeder auf Kaffee schwarz, mit Milch oder Zucker steht, sollte man für sich selbst und auch für potentielle Gäste, Freunde und Mitarbeiter Alternativen bieten können. Ein leckerer Cappuccino am Morgen kann auch für viel Energie sorgen. Vertrauen Sie auf dieses High Class Produkt, hochwertigem Verarbeitungsmaterial und einer besonderen Wirkung.

Eine Kaffeemaschine mit Milchaufschäumer ist etwas ganz besonderes. Und wenn man diese Möglichkeit auch noch in einer solch hochwertigen Verarbeitung zu einem so unverschämt günstigen Preis erhalten kann, sollte man sich diese Gelegenheit nicht nehmen lassen.

Dieses Küchengerät verleiht dem Betrachter noch mehr Lust auf einen leckeren Kaffee, wenn man die frischen Kaffeebohnen und den Milchaufschäumer sehen kann. Die Frische bleibt meistens mit einem Behälter bestehen. Das Design beflügelt die Qualität der Marke und des Produkts. Farblich abgestimmt kann eine solche Maschine in jedem Büro, in jedem Haushalt und in jedem Café für staunende Gesichter sorgen. Aber auch hier kommt es nicht nur auf das Design an, sondern vielmehr auf die Funktionen und den Geschmack des Kaffees.

Bei diesem tollen Gerät kann man viele manuelle Einstellungen individuell anpassen. Sie können die Temperatur, den Wasseranteil und die Kaffeestärke einstellen. Aber nicht, dass das schon alles war. Nein, Sie können sogar 2 Lieblingszubereitungen programmieren und einstellen. So haben Sie per Knopfdruck dauerhaft dieselbe Qualität und können zu jeder Zeit, innerhalb weniger Sekunden ein Heißgetränk ganz nach Ihrem Geschmack genießen.

Hier handelt es sich um ein Produkt der Extraklasse – hochwertige Ausstattungsmerkmale und ein intuitives Bedienkonzept dank des LC Displays.

Das sogenannte CTS, das patentierte Thermoblock System sorgt für heißen Genuss von der ersten Tasse an. Ein weiterer Luxusbestand ist der Milchaufschäumer für einen wahrhaftigen Cappuccino Genuss. Dank der Cappuccino Plus Milchdrüse erhalten Sie eine Aufschäumung direkt in der Tasse.

Eben haben wir Ihnen noch von der Notwendigkeit einer langen Produktlebensdauer berichtet. Bei diesem Produkt haben Sie einen weiteren Vorteil: Die Lebensdauer verlängert sich auf Grund einer Reduktion der Verkalkung.

In diesem Fall muss man eindeutig sagen – Innovation trifft Geschmack.


2)

DeLonghi ECAM 23.420.SB Kaffee-Vollautomat

(1,8 L, Cappuccino, Dampfdüse) silber/schwarz

Eine Kaffeemarke die wohl jeder kennt, strahlt jetzt mit einem praktischen Angebot. Wenn Sie nicht nur Wert auf Design und Geschmack legen, sondern auch auf Technik und Einsparung – dann liegen Sie bei diesem Produkt genau richtig.

Auch diese Kaffeemaschine hat die Möglichkeit einer individuellen Einstellung für eine dauerhafte und vor allem gewünschte Rezeptur. Außerdem besitzt dieses Objekt eine herausnehmbare Wasserbox (1,8).

In unserer heutigen digitalen Zeit ist es auch klar, dass dieser Vollautomat ein digitales Klartextdisplay hat und ein Bedienfeld mit einer einzigen Auswahltaste – einfacher geht nicht mehr. So können auch Laien oder Neulinge diese Maschine für den perfekten Kaffee ohne Probleme bedienen.

Auch dieser Kaffeevollautomat hat einen Milchaufschäumer. Genießen Sie zu jeder Zeit Kaffee, Cappuccino oder einen Espresso. Zusätzlich dient hier auch die Funktion der heißen Milch für einen unfassbar lebendigen Moment mit einem Latte Macchiato.

Gerade in Deutschland wird Kaffee in hohen Mengen konsumiert, so laufen auch Tag für Tag Tausende Kaffeemaschinen und verbrauchen Strom. Möchten auch Sie sparen? Dann sparen Sie mit diesem Vollautomaten, der Ihnen sogar Strom einsparen kann. Sie haben die Möglichkeit den Energiesparmodus zu aktivieren (< 0,7 W). Natürlich kann man ein solches Gerät auch einfach durch den Netzschalter vollständig vom Strom trennen, aber hier ist dies nicht unbedingt nötig. Vor allem in Büroräumen, wo alle 10 Minuten jemand einen Kaffee möchte ist ein dauerndes An- und Ausschalten nervig – den Kaffeeautomat anzulassen aber ein zu hoher Verbrauch. Mit diesem Produkt haben Sie im Standby Modus (< 0,35 W) eine optimale Lösung.

Ein Mainstream Kaffee von nebenan oder auf dem Weg zur Arbeit ist passé. Mit einem einmaligen Erwerb einer solchen Gerätschaft der Extraklasse haben Sie einen dauerhaften und individuell optimierten Kaffeegenuss.

 

 

3)

Siemens TI907501DE Kaffeevollautomat

EQ.9 s700, 19 bar, Intelligentes Heizsystem, Dual Bean System, Barista Mode, edelstahl

Willkommen in der Königsklasse der Kaffeevollautomaten – eine Wucht an Kaffeemaschine mit hochwertiger Ausstattung und eine optimierte Aromen Entfaltung. Gerade bei solchen Geräten ist es doch wie bei Fernseher, Waschmaschinen oder ähnlichen Produkten, die sich über die Jahre auf Grund Ihrer Qualität bezahlt machen. Die Produktlebensdauer steigt natürlich mit der Technik, Innovation, Pflege, verarbeiteten Material usw. zahlreiche Faktoren spielen hier eine große Rolle. Aber auch dieses Produkt ist ein Angebot.

Siemens, der Meistertechniker, macht seinem Namen aller Ehre und präsentiert ein High Class Modell der Kaffeemaschinerie. Das Dual Bean System sorgt natürlich auch hier für die Möglichkeit Zweier Bohnensorten. Die separaten Mahlwerke sorgen hier für echten und unverfälschten Geschmack. Wer genau auf das Detail achtet, wird mit dieser Maschine sehr viel Freude haben. Durch die Trennung der Mahlwerke haben Sie ständig die Möglichkeit Sorten zu testen, anzupassen, zu verfeinern – Ihnen stehen alle Türen offen. Der Gang zum Café wirkt hier schon obsolet.

Aber nicht nur für private Haushalte der Renner, sondern auch eine Anlage für echte Connaisseurs. Die zusätzliche Barista Mode ist für zusätzliche Aroma-Einstellungen. So kann Kaffeemachen schon zu einem echten Hobby werden, eine Leidenschaft die Sie durch Neuland in Geschmack und Geruch bewegen lässt.

Gerade bei diesem Gerät überzeugt die Technik. Kennen Sie den Moment, wenn Sie am Telefon sind und echt Lust auf einen frischen Kaffee verspüren? Leider kann man den einfachen Kaffeeautomat nicht einfach anstellen, da dieser viel zu laut ist. Sollen wir Sie überraschen?

Siemens hat mal wieder Spitzenarbeit geleistet und mit der Innovation Super-Silent einen Kaffeeautomaten entwickelt, der einer der leisesten Automaten von Siemens ist, dank deutlicher Geräuschreduzierung.

Die besten Bohnen für Ihre Kaffeemaschine

Die besten Bohnen für Ihre Kaffeemaschine

Sie denken wir sind schon durch? Nein, noch lange nicht. Erfreuen Sie sich an dem auto-Milk-Clean, eine vollautomatische Dampfreinigung nach jedem Getränk sorgt für absolute Sauberkeit. Diese Funktion nimmt Ihnen die tägliche und mühselige Pflege des Milchsystems komplett ab.

Aber auch in Sachen Geschmack steht dieses Gerät den anderen in nichts nach. Ein integriertes Sensoflow-System ermöglicht eine ideale und konstante Brühtemperatur. Hierdurch erhalten Sie ein unverwechselbares Aroma, welches bis an seine schmackhaftesten Grenzen geht.

Das schöne und moderne Design dieses Kaffeeautomaten passt in nahezu jede Küche, Büro oder Café. Kompakt und präzise erfüllt dieses Produkt alle Anforderungen. Wer sich einmal mit der Bedienung auseinandergesetzt hat kann unverwechselbaren Kaffee zaubern – Cappuccino, Latte Macchiato, Espresso, Kaffee, es ist einfach alles möglich. Mit der Milchschaumfunktion eignet sich diese Kaffeemaschine auch für neue Kreationen oder besondere Wünsche.

Hier finden Sie noch mehr Produkte:

 

Kaffeemaschine – Erfahrungsberichte die Ihnen helfen können!

Wir von Kaffeemaschinenland.de möchten Ihnen einige Erfahrungsberichte präsentieren, die Ihnen aufzeigen können

  • Worauf man achtgeben soll?
  • Was man bedenken muss?
  • Womit man positive Erfahrungen machen kann
  • Was man noch so braucht
  • Lebensdauer des Produkts
  • Kosten Nutzen Vergleich
  • ….

Wir wünschen Ihnen viel Spaß und Aufmerksamkeit beim Recherchieren. Wir sind uns sicher, dass auch Sie in Kürze den passenden Kaffeeautomat für sich gefunden haben.

 

„Kaffeeautomat – mein Fehler, doch dann war es zu spät…!“

Kaffeevollautomat mit Liebe zum Detail

Kaffeevollautomat mit Liebe zum Detail

„Ich habe mir vor ca. einem Jahr einen echt guten Kaffeevollautomat gekauft. Dieser konnte so einiges und jeder meiner Gäste war beeindruckt. Auch ein Freund von neben an hat sich dieses High Class Gerät gekauft. Ich selbst liebe Kaffee, morgens, mittags, sogar abends. Meistens genieße ich meinen Kaffee pur, so kommen die Aromen der Bohnen noch viel stärker hervor, auch die Mahlgradeinstellung hat mich echt beeindruckt. Nach dem Mittagessen kann es auch ruhig mal ein Espresso einer tollen Kaffeemaschine sein. Diesen Genuss wollte ich mir nicht entgehen lassen und habe mich kurzer Hand für ein echt innovatives Produkt entschieden.

Was lief schief?

Ich kann nur jeden ans Herz legen, wenn Ihr euch einen Kaffeeautomat bestellt und nutzt, denkt an die Wartung. Es ist ein Küchengerät wie jedes andere und Bedarf der täglichen Pflege. Ich hingegen war faul, habe mir nicht die Bedienungsanleitung durchgelesen und einen Kaffee nach dem anderen genossen – ohne die Maschine zu säubern und zu warten.

Schon nach einiger Zeit war das Innenleben des Geräts kaum noch zu retten. Bis es letztendlich nicht mehr richtig funktioniert hat.

Ich bin selbst schuld daran, dass die Maschine nicht mehr funktioniert. Ich möchte jedem hiermit den Tipp geben die Bedienungsanleitung genau durchzulesen und alle zugehörigen Reinigungstools oder anderen Kaffeemaschinenzubehör, der notwendig ist, zu kaufen. Nur so können Sie lange Freude mit einem tollen Produkt haben.

Im Nachhinein hatte ich nochmal Glück, weil der Hersteller nett war und die Reparatur übernommen hat. Nun gehe ich behutsam mit meinem exklusiven Kaffeeautomat um.“

 

 

„Es kommt auf die Pads bzw. Bohnen an – das bestimmt die Kosten!“

„Viele Interessenten jammern sobald ein Kaffeevollautomat um die 500,00 € kostet, aber wenn man gute Qualität haben möchte und einen langfristigen Nutzen, sollte man nicht am falschen Ende sparen. Bei den meisten Kaffeeautomaten kommt es auch auf die Kaffee Pads an. Wie viel kosten diese im Nachhinein, können Sie sich damit alle Wünsche im Bezug zur Geschmacksrichtung erfüllen und wie viel Kaffee Sie verbrauchen. Ich weiß wovon ich spreche, denn ich habe denselben Fehler gemacht.

Nostalgie vs. modernen Kaffeeautomaten

Nostalgie vs. modernen Kaffeeautomaten

Von günstigen Angeboten habe ich mich verführen lassen und meine Recherche ist viel zu kurz ausgefallen. Umso glücklicher bin ich jetzt meine Erfahrung teilen zu können. Zu Beginn hatte ich mir auch eine etwas kostspieligere Kaffeemaschine ausgesucht, bin von diesem Gedanken aber weggekommen als ich ein anderes Produkt (50% günstiger) gefunden hatte. Ich war begeistert und nichts konnte mich von meinem Kauf abhalten, mein Gedanke war: „Coffee is Coffee!“

Man muss dazu sagen, wenn man ein einfaches Heißgetränk genießt und kein Interesse an Vielfalt hat, dann finden sich auch hervorragende Produkte und unterschiedliche Aromen in günstigen Produkten – ich persönlich genieße jeden Tag einen Café, einen Latte Macchiato, Espresso und dergleichen. Also brauchte ich eine Maschine, die nahezu alles kann.

Tipp: Wenn man auf Kreationen und Vielfalt steht, dann sollte man auch auf ein langlebiges, qualitatives und vielseitiges Produkt achten.

Mein erworbenes Gerät kann zwar mit dem Milchaufschäumer (komplizierte Funktion und kein tolles Ergebnis) einige Heißgetränk- Variationen aus dem Ärmel schütteln, aber von Aroma und Geschmack bleibt nur noch der Traum.

Davon ganz abgesehen wird mich der Kaffeeautomat mehr kosten, als das vorher ausgesuchte Modell. Reparaturen, Reinigung, Ersatzteile und vor allem die Kaffeepads!

Vielleicht interessiert Sie auch Zubehör:

Die Geschichte des Kaffees

„Im 17./18. Jahrhundert, sollen im heutigen Äthiopien Hirten mit Ihrem Vieh gereist sein. Auch hier konnten Sie die damalige Region Kaffa betrachten. Nach einer langen Reise, wollten sich Mensch und Tier ausruhen. Ein paar der Tiere aßen von einem Busch mit weißen Blüten und roten Früchten. Als die Nacht einbrach, waren alle Tiere und Hirten erschöpft. Das Vieh, welches von der wunderlichen Frucht aß, fand in den ersten Stunden keine Ruhe und hatte bis in die Nacht hinein Energie zum herum laufen.“

Soviel zu der Entdeckung des Kaffees. Auch in der damaligen Zeit musste erst Handel betrieben werden, damit der Kaffee nach Europa kommen konnte. Vorerst gab es diesen nur in den arabischen Ländern und in Afrika. Auch die Kaffeemaschine, Geschweige denn ein Kaffeevollautomat, waren hier noch in weiter Ferne.

Letztendlich wurde die erste Kaffeepflanze in den Niederlanden aufgezogen. Zahlreiche Reisende mussten zur damaligen Zeit den Kaffee erst kennenlernen und entdecken, bis dieser seinen Weg nach Europa gefunden hat.

Wer sich für die ausführliche Variante der Geschichte des Kaffees und die Entstehung unserer neumodischen Geräte interessiert, findet auch im internet zahlreiche und ausführliche Artikel zu diesem Thema. Auch hier kann man dann die Einfuhr nach Europa recherchieren, welche Menschen und zu welcher Zeit hierfür verantwortlich waren. Aber auch welchen Verlauf der Handel mit dem Kaffee im Punkt Finanzen, Steuern und Zoll gemacht hat.

Merken

Merken

Merken